So manch seltsames geschieht auf der UB…

Die Universitätsbibliothek (kurz: UB) ist ein seltsamer Ort: Manchmal befindet man sich doch tatsächlich in einer Zeitschleife, wenn einem bei jedem Augenaufschlag ein anderes Gesicht gegenüber sitzt ohne das man dessen kommen und gehen bemerkt hätte! Und während an anderen Tagen unbekannte betagte Helden ein- und ausgehen, ganz gleich ob sie den Alarm auslösen oder nicht, vergisst der ältere Herr vom ÖWD in all seiner Freundlichkeit die Garderobenschlüssel zurück zu buchen -.-

Bezahlt man hingegen seine aus ständigen einstelligen Schulden mit einem 100€ Schein, erlebt man Casino-Gefühle der höchsten Art versucht man jeden Schein einzeln der fangen der durch die Gegend flattert. Mein Glück also, dass es auf der UB nur ehrliche Menschen gibt. Aber nicht nur! Seltsame Gestalten tummeln sich und manchmal kommt man nicht an dem Gedanken vorbei „Austrias next UB-Model“? Und die Petze! Ein garstiges Facebook-süchtiges Weib das alle verpetzt die ihren durstigen Rachen mit dem kühlen Nass erfreuen wollen. Und auch die Obdachlosen machen vor der UB nicht halt und tun ihren Ärger in aller Öffentlichkeit kund.

Erneut, die UB ist ein seltsamer Ort und doch wird sie immer wieder von den gleichen Leuten besucht, die beinahe auch immer auf den gleichen Plätzen sitzen. Stalking-advanced könnte man meinen. Im Gegenteil, jeder Versuch wird sofort zur Anzeige gebracht! Und während man die von den Lettern müde gewordenen Augen durch die Gegend schweifen lässt, die eingefahrenen Glieder streckt oder sich mit dem Vorwand nach einem Buch zu suchen die Beine vertritt, vergeht doch kaum ein Tag, an dem nicht etwas seltsames geschieht…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Just about Life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s