Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #41

Heute wird es etwas persönlicher..

Die 5 (besten) Fakten über mich

.. aber nicht einfacher.

Fakten. Wenn wir das Wort auseinander nehmen, handelt es sich um „eine Tatsache (lateinisch factum, res facti; griechisch πράγματα)“, folgend um einen „wirklichen, nachweisbaren, bestehenden, wahren oder anerkannten Sachverhalt.“ Danke Wikipedia. Wir kennen mittlerweile auch alternative facts, eines der ersten großen Übel des 21. Jahrhunderts, aber sei’s drum. Moment, das wäre eine Idee: Die „fünf besten alternative facts über mich“!

1. Ich schicke mir aus dem Urlaub selbst Postkarten mit einem personalisierten Text (eine Karte aus der Vergangenheit, adressiert an „künftiges Ich“), während die anderen Empfänger den seit Jahren üblichen „Dies ist eine Ansichtskarte aus [Land einfügen] =^.^=“ bekommen. Ja, ich versende noch Postkarten, auch wenn diese immer seltener ankommen. Wer gerne Postkarten erhält und schickt, der möge sich Postcrossing anschauen: Wildfremden Menschen Karten schicken und selbst welche aus den USA, Russland, China, Italien und so weiter erhalten.

2. Ich versuche derzeit Mitglieder für eine Taylor Swift Punk-Pop/Rock-Coverband zu rekrutieren, bisher ohne Erfolg (zumindest nicht in der erreichbaren Gegend). Gitarre und Gesang wären vorhanden. Ja, ich meine das ernst.

3. Zeit-Management und ich sind.. keine Freunde, wie man an der Aktualität der meisten Beiträge locker feststellen kann. Das ich die Abgabefrist für Seminararbeiten einhalte oder es rechtzeitig zur Arbeit schaffe, rechtzeitig Dinge für das richtige, erwachsene und verantwortungsbewusste Leben zustande bringe, liegt lediglich daran, dass ich die (vermutlich negativen) Konsequenzen fürchte.

4. Trotz meiner Bewunderung für Physik sowie einem wissenschaftlich geschulten Blick, habe ich keine Probleme mit Einhörnern, Bach-Blüten hingegen sind mir suspekt..

5. Es bewegt mich kaum bis gar nicht, in Filmen 100 Menschen abgeschlachtet zu sehen, aber wenn ein kleines Hündchen sich das Bein bricht, bin ich den Tränen nahe und bange um dessen Leben.

Und zum Beweis für Fakt Nummer 2, ein Cover unter vielen, dass ich sehr gelungen finde:

 

Advertisements

18 Kommentare

Eingeordnet unter Just about Life

18 Antworten zu “Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #41

  1. filmgeist9

    Post bekomme ich auch gerne und verschicke zu Zeiten E- Mails auch noch gerne Briefe.
    Den letzten Punkt …. Daumen hoch- ich liebe Splatter, kann aber bei manchen Szenen heulen.

    • Briefe! Ich schickte mal einen mit Siegel weg, der Postbeamte sah mich irritiert an und fragte, ob das lustig sei. Ich fand es toll.. seitdem werden Briefe nur mehr extrem parfümiert :D

      • filmgeist9

        Herrlich. Hier in Berlin wird man nicht mehr so idiotisch angeschaut, da wird die Tatsache so hingenommen.
        Habe aber selbst mal Post ausgetragen … ich fand so etwas immer toll

      • Berlin ist auch etwas größer als das Bergdorf. Ich würde sowas auch toll finden: Siegel, seltsame Kuverts, Parfümiert, anstatt immer nur die selben weißen Einheitskuverts.

      • filmgeist9

        Der Link ist toll

  2. EIne Freundin von mir schickt sich auch immer selbst eine Postkarte, allerdings steht da auch nur Schöne Grüße aus… drauf :-)
    Ich schicke immer nur allen anderen eine Postkarte. Ich sollte mir das auch mal angewöhnen!

  3. Urlaubskarten an dein zukünftiges Ich? Großartig. Das macht dich sofort supersympathisch… :)

  4. Punkt 2 ist cool. Vielleicht solltest nur nach einer Punk-Pop-Band suchen ;)

  5. Luziferian

    Punkt eins finde ich sehr interessant. Auf eine zugegenermaßen ein wenig schrullige Art finde ich das sehr sympathisch :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s