Schlagwort-Archive: katzen

May the 4th be with you!

Quelle: Griz and Norm auf Instagram.

 

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulturelles, Medien, Popkultur 'n Geek-ish

Der Katzen-Filter funktioniert! (mehr oder weniger)

Für Google Chrome gibt es ein Plugin Namens: „Make America kittens again“, welches ursprünglich dazu entwickelt wurde, um bei der Nennung Trumps zugehörige Bilder durch Katzenbilder zu ersetzen. Eine sinnvolle Entwicklung würde ich meinen.

Man kann dieses Plugin auch erweitern, und zwar mit: „Kurz“, „Strache“, „Kickl“, „FPÖ“ und so weiter. Das Wort „kurz“ ist allerdings etwas unglücklich, denn „kurze Röcke“ sind dann ebenfalls ausgetauscht, oder wie bei Bild 3 „kurz gemeldet“. Trotzdem: Es funktioniert.

Ich hatte das Plugin übrigens schon fast wieder vergessen und dachte mir: „Wtf? Gadsen gibts doch nur beim Wetter?“ Doch dann kam der erleuchtende Moment..

Leider funktioniert es nicht auf Facebook..

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge mit Katzen!, Kulturelles, Medien, Wtf Politik?

Die Erde ist eine Scheibe..

..und wird von vier Elefanten getragen, die ihrerseits auf einer großen Schildkröte namens Groß-A’Tuin durchs Universum reiten. Diese Erklärung lasse ich mir gefallen.

Schon alleine die Tatsache, dass wir unsere Telefone dazu nutzen, um uns Bilder von Katzen anzusehen, würde einen Zeitreisenden aus Jahre 1950 vermutlich irritieren. Was, ihr könnt auf alle Bücher und alles Wissen zugreifen, quasi gratis? Ja! Und ihr nutzt es um spielenden Katzen und Menschen beim Sex zuzusehen? Ja! Oder so. Aber spielende Katzen sind leider ein gutes Argument, nach wie vor. Trotzdem ist es interessant, zu welch unterschiedlichen Zwecken wir unseren Taschencomputer verwenden. Manch andere Technologie, die nicht so weit fortgeschritten ist, schaffte es bis zum Mond.

Was aber würde der Wissenschaftler aus den 1950ern dazu sagen – dass sich, all der Wissenschaft zu Trotz, eine Subkultur herausgebildet hat, die glaubt, die Erde sei eine Scheibe? Würde er mit dem Kopf schütteln? Würde er lachen und sich für den guten Witz bedanken? Würde er sich einen Whisky einschenken und mit bösem Blicke fragen, warum man ihn mit so lächerlichen Dingen belästigt?

Es gibt darauf nur eine Antwort:

Ich meine, wirklich? Ernsthaft? Leute glauben tatsächlich daran? Oder ist es eine Witz-Gemeinschaft, die sich über alle lustig macht. Habe ich etwas verpasst? Ich glaube, es gibt tatsächlich Leute die das glauben, oder?

Aber hey, vielleicht sind wir auch alle nur eine Computersimulation und die Idee, dass die Erde flach ist, ist einfach nur ein Fehler im System, dass uns das System erst ersichtlich machen sollte! Wir sollten den Wahnsinnigen danken! Und wenn wir den Abgrund der Scheibe gefunden haben, treten wir aus der Simulation heraus – und sterben vermutlich. Who knows! Oder soll die Idee nur davon ablenken, dass wir nichts weiter als der gescheiterte Versuch eines Alienkindes sind. Hat es versucht sein Schulprojekt zu verbessern?

„Schau Mama, ich habe den Insekten in meinem Glas eingeredet, dass ihre Kugel flach ist. Und sie glauben es!“
„Gut gemacht Kind! Jetzt musst du sie noch dazu bringen, dass sie sich selbst auffressen, dann gibt dir Mr. Dreiauge vielleicht auch eine 2 für ökonomisches Bewusstsein!“
„Ohhh Ja!!!“

Bekommt es jetzt eine 2-? Ich würde ihm eine 2+ geben.

So oder so: Wtf?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge mit Katzen!, Kulturelles, Medien

FatCatArt.com

Es wundert mich, dass mir die Seite FatCatArt noch nicht untergekommen ist. Kunst und Katze harmonieren perfekt, seht:

Selbst sagt die Seite über sich:

„We, Zarathustra the Cat, decided to enlighten the mankind and kindly explain to humans that the most contemporary art is to be found in the Internet. Curators are not interested in Internet memes yet, but We know that happens to all new trends in art, art institutions are usually very slow to react. But street art and graffiti recently found their way to galleries and museums. Now it’s turn of the LOLcats.“

Svetlana Petrova und ihre Zarathustra brachten uns auch dieses Meisterwerk:

Einen schönen Sonntag wünsche ich.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge mit Katzen!, Game of Thrones, Just about Life, Popkultur 'n Geek-ish

May the 4th be with you!

Credits: Alana McCarthy, gefunden auf Caster.com.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge mit Katzen!, Just about Life, Popkultur 'n Geek-ish, So sei es